Briefwahl

Ab dem 14. August ist jeder Tag ein Wahltag! Egal ob du verreist, einfach ausschlafen willst oder arbeiten musst- du kannst ab dem 14. August Briefwahl machen. Und das geht so:

Ab 7 Wochen vor der Wahl kannst du deine Briefwahlunterlagen anfordern

  • entweder wartest du auf deine Wahlbenachrichtigung (dauert manchmal bis Ende August). Wenn du die Rückseite ausfüllst und per Post verschickst, werden dir deine Briefwahlunterlagen zugeschickt – Unterschrift nicht vergessen
  • oder du forderst die Unterlagen schriftlich über den Postweg, per Fax oder E-Mail an. Dafür musst du deinen Namen, dein Geburtsdatum und deine Adresse zur Identifikation angeben. Anrufen ist leider nicht möglich. Das geht auch ohne Wahlbenachrichtigung. Die entsprechenden Kontaktdaten für Tempelhof-Schöneberg sind hier. 

Du kannst aber auch an jedem Werktag direkt im Rathaus Schöneberg (John-F.-Kennedy-Platz) wählen gehen, ohne etwas im Vorfeld zu beantragen.

Die Öffnungszeiten sind:

Montag 08:00-15:00 Uhr

Dienstag 10:00-18:00 Uhr

Mittwoch 08:00-14:00 Uhr

Donnerstag 10:00-18:00 Uhr

Freitag 08:00-13:00 Uhr

 

 

Infos zu speziellen Fragen, wie dem Wählen aus dem Aufland, findest du auch auf der Seite des Bundesverbandes der Grünen.