Grünes Kino

Filme, die zur Diskussion anregen
Ein Kino gibt es in Tempelhof nicht. Aber es gibt das „GRÜNE Kino“. Hier zeigen wir Tempelhofer GRÜNEN Spiel- oder Dokumentarfilme und diskutieren anschließend mit den Anwesenden und einem fachkundigen Gesprächsgast. Die Filme beschäftigen sich mit Themen, die uns bewegen: Frauen in der Textilindustrie, Umweltschutz, Kinderarbeit, Bürgerbeteiligung in der Stadtplanung und vieles mehr. Der Eintritt ist frei, der Ort der Filmvorführung wechselt.