Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

BG: Prostituierten-schutzgesetz

24. April - 19:30 - 21:00

Das neue Prostituiertenschutzgesetz ist seit 1.7.2017 in Kraft, aber immer noch hapert es in Berlin mit der Umsetzung. Ist es wirklich ein Schutz für die Sexarbeiter*innen? Droht ihnen die Vertreibung zurück auf die Straße? Was sagen die Betroffenen dazu?

Darüber diskutieren wir mit

– unserer Stadträtin Christiane Heiß. Sie wird in das Gesetz einführen und die Aufgaben skizzieren, die bei der Umsetzung des Gesetzes auf den Bezirk zukommen,

Jörn Oltmann, unserem Stadtrat für Bauen und Stadtentwicklung, der die Herausforderungen für die Wihnungsaufsicht mit uns diskutieren wird und

Anna Hoffmann- Petrovic, Vorstand Hydra e.V. Treffpunkt und Beratung für Prostituierte, die die Sicht der Betroffenen und deren Probleme beim Umgang mit dem Gesetz schildern wird.

Wir freuen uns auf euer Kommen.

Die Veranstaltung findet im Schöneberger Rathaus in Raum R1109 statt. Der Zugang ist barrierefrei möglich über Freiherr-vom-Stein-Straße.

Details

Datum:
24. April
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

Bündnis 90/ Die Grünen Tempelhof Schöneberg

Veranstaltungsort

Rathaus Schöneberg
John-F-Kennedy-Platz
Berlin, 10825
+ Google Karte